Damals – Heute? Kein Vergleich! Ein mildes, manchmal gar mitleidiges Lächeln hat unsere Unternehmens­gründerin geerntet, wenn sie sich gemeinsam mit Pionier-Unternehmen für eine ökologische und soziale Wirtschafts-und Lebensweise stark gemacht hat. Das war in den 90iger Jahren. Heute liegen Bio-Lebens­mittel­wirtschaft und Grünes Bauen im Trend. Auch! Denn gleichzeitig werden sie behindert, manchmal sogar bekämpft.

Für modem conclusa ein guter Grund:

  • stolz zu sein, das gesellschaftliche „greening“ mitgestaltet zu haben
  • fokussiert und kreativ mit den Instrumenten der Kommunikation an der weiteren Durchsetzung des Leitbildes der Nachhaltigkeit zu arbeiten.

Die AGENDA 2030 mit ihren 17 Nachhaltigkeitszielen ist modem conclusa dabei ein Ansporn. Wirtschaft und Zivilgesellschaft sind zwei zentrale Motoren, auf dem Weg in eine faire, die planetaren Grenzen respektierende Zukunft.

Leitwerte

modem conclusa leitet eine Kultur des Bezogenseins (The Culture of Relations), die geprägt ist von

nomen est omen

modem conclusa ist der lingua latina entlehnt und bedeutet frei interpretiert: Die Art und Weise (modus) der Beziehung bestimmt die Intensität und die Wirksamkeit der Kommunikation im Sinne einer handlungsleitenden Schlussfolgerung (concludere).

Kunden

Unternehmen, für die und mit denen wir gemeinsam Mehrwert schaffen

  • folgen mutig ihrer Vision und Leidenschaft und schwimmen mit Pioniergeist gegen den Strom.
  • bieten zukunftsfähige Produkte/Dienstleistungen an und leben Nachhaltigkeit.
  • sind Unternehmer-Persönlich­keiten mit klarem Wertegefüge, in dem Nachhaltigkeit eine zentrale Rolle spielt.
  • sind mit innovativem Design (Produkt/Dienstleistung) erfolgreich.