PresseserviceKontakt
+49-89-746 30 80 | English

Agentur

Kunden

Kreativraum

modem conclusa bei XINGmodem conclusa bei FacebookFolge uns auf Twitter Diese Website ist klimaneutral
Startseite » Presseservice » Kunden » Teutoburger Ölmühle » 

 

Teutoburger Ölmühle GmbH

Hochwertiges Raps-Kernöl aus nachhaltiger Produktion

Die Raps-Kernöle der Teutoburger Ölmühle überzeugen durch ihren mild-nussigen Geschmack und ihre natürliche Reinheit. Grundlage hierfür ist das europaweit patentierte und damit einzigartige Herstellungsverfahren: Vor der Pressung wird die schwarze Rapssaat geschält. Nur die goldgelben Kerne werden in einer echten Kaltpressung – dank aktiver Kühlung von außen – zum hochwertigen Raps-Kernöl verarbeitet. Bitterstoffe aus der Schale gelangen daher gar nicht erst ins Öl und Verunreinigungen infolge einer zu hohen Reibungswärme werden vermieden. Auf die sonst übliche, energie- und chemieintensive Nachbehandlung kann dadurch verzichtet werden – ein echter Pluspunkt für die Gesundheit und die Umwelt. Doch das ist längst nicht alles: Denn im Rahmen einer Kreislauf-wirtschaft werden alle Nebenprodukte aus der Speiseöl-Herstellung wertschöpfend verarbeitet, Abfälle entstehen praktisch nicht und der Strom wird aus Wasserkraft gewonnen. So wird aus den Pressrück-ständen unter anderem Raps-Kernmehl als allergenfreie Alternative zu Senfmehl für die Lebensmittelindustrie, Rohstoffe für Bio-Waschmittel und regenerative Energieträger gewonnen. Der Presskuchen geht als hochwertiges Tierfutter an die Landwirte zurück. Für die besondere Produktqualität und die umweltfreundliche Kreislaufwirtschaft, vom Rohstoff bis zur Entsorgung, wurde die Teutoburger Ölmühle bereits mehrfach ausgezeichnet, 2007 mit dem Deutschen Gründerpreis.

Weitere Informationen unter www.teutoburger-oelmuehle.de