DAIKIN Airconditioning: Kältemittel-Kampagne

In der HLK Branche (Heizung-Lüftung-Klimatechnik) dreht sich 2018 alles um das Thema Kältemittel. Denn mit der 2014 von der EU-Kommission verabschiedeten F-Gase Verordnung soll die Verkaufsmenge von teilhalogenierten Fluorkohlenwasserstoffen (HFKW) bis 2030 schrittweise begrenzt werden. 

Das Resultat sind verunsicherte Anlagenbauer und Kunden. Viele Systeme müssen in Zukunft mit alternativen Kältemitteln befüllt werden. Doch mit welchen? Ab wann? Um welchen Preis? 

Daikin treibt den Einsatz von alternativen Kältemitteln voran und reagiert mit ausführlichem Infomaterial sowie einer Pressekampagne auf die Verunsicherung der Kunden. Im Fokus stehen dabei neue zukunftsträchtige Systeme, die mit dem klimaverträglicheren Kältemittel R-32 betrieben werden. Die übergreifende Kältemittel-Kommunikation umfasst ein Whitepaper zur F-Gase Verordnung, ein ausführlicher Fachbeitrag zum Thema Kältemittel, Stellungnahmen, Platzierungen von Referenzobjekten und Pressemitteilungen zu Geräten. Material, das von den Fachmedien mit großem Interesse angenommen wird. Im Herbst 2018 steht das Thema Kältemittel auch beim Daikin Messestand auf der Chillventa (der größten HLK-Fachmesse) im Vordergrund. 

  • Beratungsmandat:
  • Konzept und Kreation
  • Pressearbeit
  • Corporate Media

Galerie