Jessica Will

Jahrgang 1985

Gutes Essen gehört für mich zur Lebensqualität – besonders wenn es aus qualitativ hochwertigen, nachhaltig angebauten und fairen Lebensmitteln hergestellt ist. Die köstlichen Bio-Olivenprodukte von Mani Bläuel oder die leckeren Bio-Tees von Pukka Herbs sind genau das. Bester Geschmack und nachhaltige Unternehmensführung zeichnen alle unsere Lebensmittelkunden aus. Es bereitet mir daher große Freude diese Kunden kommunikativ zu unterstützen, zu beraten und natürlich auch ihre Produkte zu verkosten.

Medien, Nachhaltigkeit, Konzeption, Kommunikation, Organisation, Sinnvolles tun. All diese Interessen kann ich als PR-Beraterin bei modem conclusa verbinden – umgeben von einem tollen Team. Es ist meine Überzeugung, dass jeder Mensch mit seinem individuellen Handeln – selbst in kleinen Schritten – zu einer gerech­teren Welt beitragen kann. Nachhaltigkeit, Sozial- sowie Umwelt­ver­träglichkeit sind dabei wichtige Aspekte. Die kommunikative Unterstützung von Kunden, die diese Werte leben, stellt für mich, neben Anderem, meinen kleinen Beitrag dar.

Nach dem Abitur zog es mich zunächst ins Ausland, bevor meine Begeisterung für Film mich in die Werbefilmproduktion führte. Zur theoretischen Ausbildung absolvierte ich ein Bachelor-Studium der Medienwissenschaft und ein Master-Studium in „International Communi­cations and Development“. Meine Erfahrungen aus diversen Praktika bei Medienanstalten und gemeinnützigen Organisationen verfestigten meinen Wunsch „Sinnvolles“ professionell kommunizieren zu wollen. Im Traineeship PR & Marketing bei modem conclusa habe ich das Handwerk dazu gelernt. Mit der Weiterbildung zur PR-Beraterin der Deutschen Akademie für Public Relations (DAPR) konnte ich die Praxis mit Theorie untermauern. Nach erfolgreich bestandener Abschlussprüfung der PZOK (Prüfungs- und Zertifi­zierungs­organi­sation der deutschen Kommunikations­wirtschaft) darf ich nun auch den Titel "PZOK geprüfte PR-Beraterin/PR-Referentin" tragen.